Gästehaus

T o b r i n g e n  20

Unser Hof ist ein vielseitiger Ort, an dem Gäste herzlich willkommen sind. 

Es ist ein Ort der Kunst mit Ausstellungsräumen und Künstlerwerkstätten.

Es ist ein Ort für Pferdefreunde mit Stallgebäude, Reiterkammer und Pferdekoppeln.

Wanderreiter machen bei uns Station, Kunstinteressierte widmen sich in Kursen der

Bildhauerei.

Tobringen ist ein  idyllisches Rundlingsdorf im schönen Wendland.

Nahegelegene Ausflugsziele sind die Nemitzer Heide sowie das Biosphärenreservat Mittelelbe.

Gästezimmer

Unsere zwei Doppelzimmer haben beide ein eigenes Bad, sowie Fernseh- und Internetanschluss.

Bei guten Wetter servieren wir Frühsrück im Hof

 

 

 

 

 

 

Kunst

Ulrich Baentsch arbeitet seit 25 Jahren als Bildhauer. Sein Thema ist die bewegte menschliche Figur, seine Materialien Holz, Ton und Sand.

In unseren Ausstellungs-räumen zeigen wir seine Skulpturen sowie Arbeiten anderer Künstler.

www.ulrichbaentsch.de

 

Bildhauerkurse

Von Juli bis September werden ab 2018 Bildhauerkurse stattfinden:

Figürliches Arbeiten mit Holz und

Figürliches Arbeiten mit Ton

Pferde

Wir werden mit unserer edlen Berberstute Ouassane de la Foret eine kleine Berberzucht starten und freuen uns auf das erste Fohlen. Außerdem haben wir mit dem Berberwallach Robin ein gutes, entspanntes Reitpferd, das auch für Reitanfänger geeignet ist.

 

 

Wanderreiten

Nicht nur Reiter, auch Pferde finden auf unserem Hof Unterkunft und Verpflegung. Es gibt Stallungen für bis zu 6 Pferde, sowie zwei Paddocks mit Offenställen.

www.wanderreiten.elbtalaue-wendland.de